26. Juli 2011

Stifttasche

Es wurde für einen Vater ein Geschenk gebastelt, dass er mit ins Büro nehmen kann. Der Tochter gefiel mein Utensilo wg. des überzogenen Papiers so gut, dass wir spontan zusammen eine Stifttasche gewerkelt haben.



 
Als Verschluss dient ein Magnet. Die Tasche mit dem Schmetterling habe ich als Test, ob die Idee auch funktioniert nebenher mitgebastelt. War ihr also immer einen Schritt voraus. Die junge Dame fand die Stifttasche aber auch so schön, dass sie sie auch mitgenommen hat. Ihre Mutter hat sich sehr darüber gefreut.

Ich hoffe, die Spontanidee gefällt euch und schreibt dann einen Kommentar.

Schöne Woche,
Maike

1 Kommentar:

  1. Hallo Maike,
    schöne Idee mit der Stifttasche!
    Beziehst Du das Papier vor dem Schneiden oder hinterher? Ich würde es gerne auch mal ausprobieren... ;o)
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen

30. Geburtstag

Zum 30. Geburtstag habe ich eine Karte mit dem Designerpapier im Block Holzdekor gestaltet. Die 30 habe ich in einen Rahmen gesetzt und dies...