14. August 2011

"Danke"

Eine Dankes-Karte musste her und auf meinem Basteltisch lag noch das ein oder andere Reststück Papier herum. Das Designerpapier ist nicht von SU, der Rest schon.
Aufgrund der Resteverwertung hat die Karte auch ein unpassendes Grundmaß, aber ich brauchte keinen Umschlag. Die Karte wurde mit dem Geschenk verpackt.


Ich hoffe, sie gefällt euch und freue mich über eure Kommentare.
Lieben Gruß,
Maike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schokoverpackung als Dankeschön

Ein kleines Dankeschön musste her und da die Farben jeansblau und limette genau zum besonderen Designerpapier Orientpalast passen, habe ich ...