22. Mai 2012

Butterbrottüte als Verpackung

Ich habe einer lieben Kundin bei der Bestellung ein kleines Dankeschön beigelegt, dass ich in eine Butterbrottüte verpackt habe. Es musst mal wieder schnell gehen, da die Kids meine Aufmerksamkeit brauchten, ich aber die die Kleinigkeiten nicht einfach so in die Stampin' Up! Tüte legen wollte.

Hier das Ergebnis:


Ich habe zwei Stempel aus dem Set "Nostalgisch gerahmt" einfach mit den Markern eingefärbt. Entschuldigt bitte das schlechte Bild.

Kreative Grüsse,
Maike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

30. Geburtstag

Zum 30. Geburtstag habe ich eine Karte mit dem Designerpapier im Block Holzdekor gestaltet. Die 30 habe ich in einen Rahmen gesetzt und dies...