6. April 2013

Mini-Knallbonbon

Ich habe meine Reste Designerpapier aus der Sale-A-Bration genutzt, denn die lagen noch in greifbarer Nähe des Basteltisches. Daraus habe ich Mini-Knallbonbons gemacht, in denen 1 "Küsschen" steckt. Der Stempel "Thank You" stammt aus dem Stempelset "Essentials", das im Frühjahr-/Sommerkatalog auf Seite 22 zu finden ist. Ein "Mini-Schmetterling" samt Halbperlen darf natürlich auch nicht fehlen.


Eine bebilderte Anleitung für diese Mini-Knallbonbons hat Anke auf Ihrem Blog. Schaut mal bei Ihr vorbei, sie macht wunderschöne Sachen.

Bleibt kreativ,
Maike

Kommentare:

  1. Hallo Meike,
    du warst aber fleißig.
    Liebe Grüße von der Nordsee
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Maike,
    in dem SAB-Look gefallen mir die Mini-Knallbonbons aber auch sehr gut. Muss ich auch mal testen, da sind uns ja keine Grenzen gesetzt. Vielen lieben Dank fürs verlinken.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend! Anke

    AntwortenLöschen

Schokoverpackung als Dankeschön

Ein kleines Dankeschön musste her und da die Farben jeansblau und limette genau zum besonderen Designerpapier Orientpalast passen, habe ich ...