12. Mai 2013

Hochzeitspaar aus Konservendosen

Ich habe wieder einen Auftrag für eine Verpackung bekommen. Es sollte Geld an ein junges Brautpaar verschenkt werden. Ich habe einige Verpackungen vorgestellt, aber es war nicht so das, was sich vorgestellt wurde. Ich hatte aber noch die beiden Konservendosen auf dem Basteltisch stehen. Da kam die Idee, daraus Braut und Bräutigam zu machen.

Gesagt, getan. Hier sind sie:



Die "Köpfe" waren zum Befüllen noch offen. Na, was sagt Ihr zu der Verpackung? Freue mich über Kommentare.

Herzlich Willkommen Claudia als regelmäßige Leserin!!!

Bleibt kreativ,
Maike

Kommentare:

  1. Klasse!
    Maike, das ist ja wieder total genial!
    Bin gerade am Kochen für das Muttertagsessen mit meinen Eltern, hatte dann eine Konservendose in der Hand und mir überlegt, ob die nun in den Müll soll!
    Was soll ich sagen - ich geh jetzt zackig zur Mülltonne! :-)

    Schöööööööönen Sonntag, katrin

    AntwortenLöschen
  2. superklasse.... darüber hätte ich mich'damals' auch gefreut... LG Finja

    AntwortenLöschen
  3. Witzige Idee!
    Auf jeden Fall wird es dem Brautpaar ein Lächeln ins Gesicht zaubern ;0)

    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Maike!
    Die sind ja echt cool die Beiden!
    Tolle Geschenkidee!
    Viele liebe Grüße,
    Sina

    AntwortenLöschen

Kleines Dankeschön

Auf meinem Basteltisch liegen immer mal wieder angefangene Projekte rum, bei denen ich dann irgendwie nicht weiterkomme. Da es aber schade w...