14. Juli 2015

Trauerkarte Federn

Diese Trauerkarte war ein Auftrag. Gewünscht wurden Federn und dunkle Farben, aber etwas modern durfte sie auch sein. Die Stempelsets "Four Feathers" samt passenden Framelits, "Gorgeous Grunge" und ein altes Gastgeberinnenset "In Worte gefasst" kamen zum Einsatz.


Den Wunsch meiner Freundin habe ich gerne erfüllt, denn so zeigt man auch die Verbundenheit mit dem Verstorbenen und den Hinterbliebenen.

Bleibt kreativ,
Maike

1 Kommentar:

Verabschiedung in den Mutterschutz

Die Kollegin meines Mann ist schon vor einiger Zeit in den Mutterschutz gegangen und ich durfte dafür eine Karte werkeln. Meine Freundin hat...