Posts

Es werden Posts vom Januar, 2016 angezeigt.

meine Ideen vom Thementisch #3

Bild
Heute nun meine beiden letzten Ideen vom Thementisch. Wobei mir gerade auffällt, daß ich ja noch das dekorierte Bowlenglas gar nicht gezeigt habe. Das kommt dann wohl im nächsten Post.

Ein weiteres Projekt war noch die Diamantbox, die ich in 2 Ausführungen gewerkelt habe. Vanille Pur als Basis und der eine Deckel ist aus dem Designerpapier im Block "Weite Welt" mit dem Spruch aus dem Sale-A-Bration-Set "Paarweise" und einigen Klecksen aus dem Stempelset "Timeless Textures". Bei der anderen Diamantbox habe ich den Deckel aus Farbkarton in savanne gemacht und wieder mit den genannten Stempelsets bestempelt. Eine tolle Anleitung für die Diamantbox hat Jessica bei sich auf dem Blog.


Dann habe ich noch eine 6eck-Box gewerkelt, die sich oben selbst verschließt. Ich habe zwei Varianten gemacht, damit man sieht, daß diese Box auch höher gearbeitet werden kann. Der Stempel "Für Dich" stammt aus dem Stempelset "Große Klasse".


So, nun fehlt dann nur…

meine Ideen vom Thementisch #2

Bild
Eine weitere Idee waren Schachteln. Ich habe 3 Schachteln wieder nur mit den Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gefalzt und die Böden gestanzt. 

Auch hier habe ich das Designerpapier "Englischer Garten" verwendet und als Grundlage Farbkarton in zartrose und wassermelone.

Bei der ersten Box kam die neue Handstanze "Dreierlei Blüten" zum Einsatz und das "Alles Liebe" stammt aus dem Stempelset "Blüten der Liebe". Die Blätter sind von der Stanze "Vogel" bei allen Boxen.


Diese Box habe ich oben mit einem Klettpunkt verschlossen. Mit Framelits "Banner" habe ich ein Fenster ausgestanzt und dieses mit Pergament hinterlegt. Der filigrane Schmetterling ist von den Framelits "Schmetterling" und hinterleget mit dem Schmetterling aus den Thinlits "Schmetterlinge". Ein Spruch kommt auf die Box, wenn ich sie verschenke.


Hier stammt das "Glückwunsch" aus dem Stempelset "Große Klasse" und das Banner hab…

meine Ideen vom Thementisch #1

Bild
In den nächsten Tagen werde ich euch mal meine Ideen vom Thementisch genauer zeigen. Anfangen werde ich mit den "normalen" Geschenktüten, für die dieses Stanz- und Falzbrett gedacht ist.

Verwendet habe ich das Designerpapier "Englischer Garten" und diverse Stempelsets aus dem Hauptkatalog, dem Frühjahr-/Sommerkatalog und der Sale-A-Bration. Teilweise habe ich die Stempel mit Markern eingefärbt, damit sie mehrfarbig sind. Gefalzt und gestanzt habe ich ausschließlich mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten!





Hier nun die Geschenktüten nur in kürzer Form:




Ich habe versucht, verschiedene Verschlussmöglichkeiten zu zeigen. Mal umgeklappt und mit unserem Designer-Motivklebeband verschlossen, eine bestempelte Holzklammer, eine Büroklammer (zufällig farblich passend), mal mit Band (vorher 2 Halbkreise an den Seiten ausgestanzt) oder mal als kleine Tasche mit Henkeln.

Bleibt kreativ,
Maike

Unser Teamwochenende 2016 in Breklum (Teil 2)

Bild
Der Sonntag begann mit einem wunderbaren Frühstück. Gestärkt ging es wieder in unseren schönen, großen Saal.

Dieses Jahr hat Tanja auch wieder in ihrer fröhlichen, entspannten Art einen tollen Vortrag zum Thema "Dekoschablonen" gehalten. 


Einen ausführlichen Bericht mit vielen Bildern findet ihr hier und den 2. Teil hier.

Anschließend hat Doris wieder einige Projekte und Ideen gezeigt und 4 Make and Takes für uns alle vorbereitet. Da musste frau sich dann teilweise wirklich beeilen beim Basteln (man kommt aber auch immer so ins Schnacken), denn das Mittagessen wurde pünktlich serviert!!! Aber zum Glück hatten wir danach noch immer Zeit, die Make and Takes fertig zu machen.

Ein Make und Take kann ich euch zeigen, zwei habe ich noch nicht ganz fertig und das 4. vergessen zu fotografieren und ist auch schon verschenkt.


Ich mochte die Blumenframelits eigentlich gar nicht, weil mir die Farben der Papiere im Katalog nicht gefallen (so dunkel alles). Kennst du das auch, daß du dich wg. …

Unser Teamwochenende 2016 in Breklum (Teil 1)

Bild
Letztes Wochenende fand auf Einladung von Doris wieder unser Teamwochenende in Breklum statt. 38 Demos waren wir. Einige kam von weit her: aus Sachsenhagen, Dortmund, Rendsburg, Berlin, Waldsassen, Rostock, Bochum, Lübeck, Leverkusen, Roggentin, Pönitz und sogar aus Dresden. 

Ich habe mit Doro (leider keinen Blog) einen Thementisch zum Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gestaltet, den wir nach Ankunft erstmal aufgebaut haben.


Schaut auch mal bei Heidi, Christiane und Nina vorbei, die hatten ebenfalls tolle Thementische gemacht (weiß aber nicht, ob sie die schon gepostet haben)!

Im Saal stand auf jedem Platz ein farblich abgestimmtes Geschenk zur Begrüßung von Doris:


Nach der Begrüßung gab es dann von Doris ein wenig Organisatorisches und dann durfte ich einen kurzen Vortrag halten. Ich habe bei einem Stempel-Technik-Buch mitgemacht, das eine Demo organisiert hat. Meine Technik, die ich zig Mal gefertigt habe für das Buch, heißt "Label Stamping Technique". Diese Technik habe …

zum 40. Geburtstag

Bild
Zum 40. Geburtstag habe ich eine Karte mit den Stempelsets "Timeless Textured" und "So viele Jahre" gestalt.


Die Farben sind eher dezent, weil die Karte für einen Mann war!

Zurück vom Teamtreffen mit vielen Inspirationen, Informationen und einigen neuen Bekanntschaften werde ich in den nächsten Tagen mal meine Projekte vom Thementisch hier zeigen und einen kleinen Bericht dazu schreiben.

Bleibt kreativ,
Maike

winterliche Karte

Bild
Vor einigen Tagen habe ich mich mal wieder mit der Walze beschäftigt und eine Schneelandschaft samt kleinem Fuchs und goldenen Sternen gestaltet. Die Thinlits Formen "Trautes Heim" sind ja  zum Glück in den Frühjahr-/Sommerkatalog übernommen worden.
Damit das Fenster nicht so alleine auf dem Cardstock ist, habe ich diesem noch einen holzigen Hintergrund verpasst mit dem Hintergrundstempel "Hardwood".

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hast du schon mal darüber nachgedacht, günstiger deine Stempelträume umzusetzen und Demonstrator zu werden? Wenn ja, jetzt ist die beste Zeit des Jahres, um Demonstrator bei Stampin’ Up! zu werden! Bei der Sale-A-Bration kannst du für nur 129 € einsteigen und dabei noch 45 € mehr an Gratisprodukten für dein Starterset auswählen. Dein Set wird außerdem versandkostenfrei geliefert! 



Heute ist meine erste Sammelbestellung im neuen Jahr!  Falls du also etwas…

meine kleine Katalogbeigabe

Bild
Die Frühjahr-/Sommerkataloge habe ich samt der Sale-A-Bration-Broschüre und diesen kleinen Kärtchen verschickt. In den Kärtchen sind Haftnotizzettel, damit frau alle Wünsche markieren kann.

Der erste Schwung Minikarten hatte noch einen glutroten Streifen und ein glutrotes Miniherz (stammt übrigens aus der Herz-Bordürenstanze). Den Stempel aus dem Set " Auf den ersten Blick" habe ich mit Markern gefärbt. 


Meine 2. Variante war dann mit dem neuen Glitzerpapier in Kirschblüte entstanden:


















Nächste Woche findet wieder unser Team-Wochenende statt und ich habe noch einige Dinge vorzubereiten. Gestalte mit einer Kollegin zusammen einen Thementisch zum Stanz- und Falzbrett Geschenktüten und ich darf eine Technikvorführung machen. Freue mich schon drauf und werde dann von unserem Wochenende berichten!

Bleibt kreativ,
Maike


Frühjahr-/Sommerkatalog und Sale-A-Bration

Bild
Der Frühjahr-/Sommerkatalog ist ab heute gültig und hat wunderschöne Stempelsets, Designerpapiere und BigShot-Zubehör. Da kommt man ganz schnell auf die 60,00 €, um sich die schönen Stempelsets oder Papier aus der Sale-A-Bration aussuchen zu können. Klicke einfach auf den Katalog und du kannst ihn online anschauen. 

Für die englischen Stempel klicke einfach hier.

Die Sale-A-Bration startet heute auch endlich mit wunderschönen Gratis-Produkten ab einem Einkaufswert von je 60,00 €. Wenn du auf den Katalog klickst, kannst du ihn dir online anschauen:


Wenn du die Sale-A-Bration-Stempel auch in englischer Sprache sehen möchtest, einfach hier klicken.
Wer noch keinen Frühjahr-/Sommerkatalog und die Sale-A-Bration-Broschüre in Papierform hat, aber gerne haben möchte, schickt mir eine Mail mit Adresse!

Bleibt kreativ,
Maike

meine Neujahrsgrüße

Bild
Ich hatte dieses Jahr mal Lust und auch Zeit einige Neujahrsgrüße zu werkeln. Mit dem Stempelset "So viele Jahre" waren auf jeden Fall die Zahlen schon mal festgelegt. Mein Vater malt wunderschöne Aquarelle und ich wollte mich dann auch mal daran versucht, aber natürlich mit Stempelfarbe. Das ist nun aus meinem Versuch geworden:


Kurze Anleitung gefällig?
Mit VersaMark das "2016" auf das Aquarellpapier (von meinem Vater zum testen bekommen) stempeln. Da die Stempel nicht flächig deckend sind (ist deren Markenzeichen), fest aufdrücken.Mit weißem oder silbernem Embossingpulver (hier silber aus meinem Bestand) embossen.Mit dem Wassertankpinsel (Aqua Painter) großzügig Wasser über das Motiv verteilt, aber keine Pfützen auf dem Papier machen.Mit der sehr feuchten Pinselspitze Stempelfarbe vom Stempelkissen aufnehmen und nur auf das Papier tupfen. Durch die Nässe des Papieres verläuft die Farbe von ganz alleine. Ich habe bermudablau, grasgrün und osterglocke verwendet.Gut t…