23. März 2016

kleine Osterkörbchen


Hier zu Hause ist die Krankheits- und Unfallwelle bei den Kindern noch immer nicht so richtig vorbei, aber auf einem guten Wege.

Da ich an einem weiteren Technikbuch und einem doubel Inchie-Tausch mitmache und außerdem noch ein "Osterbasteln für Jedermann" in unserer Kirche vorbereite (davon kann ich noch nichts zeigen), ruht der Blog leider etwas. Aber ich habe für die Erzieher im KiGa kleine Osterkörbe gebastelt, die ich zeigen kann.


Das Designerpapier gibt es nicht mehr, aber die Blumen sind mit den aktuellen Framelits Formen Pflanzen-Potpourri aus dem Frühjahrskatalog gemacht worden und der Spruch stammt aus einem ebenfalls altem Gastgeberinnenset (habe leider kein Set mit Osterwünschen).

Nun werde ich sie noch mit etwas Moos in Zellophantüten verpacken und dann kann meine Tochter sie morgen überreichen.

Der Stempel „‪#‎imbringingbirthdaysback‬“ (Art.-Nr. 143573) ist ab heute, 12 Uhr (MEZ) endlich auch bei uns in Deutschland erhältlich. Ich biete deshalb am Donnerstag (25.03.) nochmal eine Sammelbestellung an! Denkt auch an die Sale-a-bration, die bald endet! 

imbringingbirthdaysback-e1458627289577


Bleibt kreativ,
Maike

1 Kommentar:

  1. Sehr schöne Idee mit dem Osterkörbchen! Da war die Freude groß, hoffe ich! Viele Grüße Gesa

    AntwortenLöschen

Kleines Dankeschön

Auf meinem Basteltisch liegen immer mal wieder angefangene Projekte rum, bei denen ich dann irgendwie nicht weiterkomme. Da es aber schade w...