28. April 2016

Menükarte, Kuchenschilder und bestempelte Torte

Farblich und Stempelmäßig passend zu den Einladungen gab es am Tag der Konfirmation  Menükarten, für das Kuchenbuffet Schilder und eine Torte. Diese wurden aber etwas schlichter gehalten.

Menü-Stempel vom Steckenpferdchen





Meine erste Torte, die ich mit Fondant eingedeckt habe! Erst nach dem Eindecken habe ich mit Gorgeous Grunge die weiße Fondantdecke bestempelt. 

Vor dem Auflegen habe ich den grauen Fondantkreis mit den Stempelsets Layered Letters Alphabet (Jonas), Skinny Mini Alphabet (alt; Datum) und wieder einem Stempel vom Steckenpferdchen bestempelt.
Es gibt Fasermalstifte mit Lebensmittelfarbe (leider nicht in Stampin Up Farben), sind quasi wie die Stampin Write Marker. Damit habe ich die Stempel eingefärbt und dann auf das Fondant gedrückt.

Bleibt kreativ,
Maike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schokoverpackung als Dankeschön

Ein kleines Dankeschön musste her und da die Farben jeansblau und limette genau zum besonderen Designerpapier Orientpalast passen, habe ich ...