5. Mai 2016

Konfirmationskarte mit Fisch

Es wurde noch schnell eine Glückwunschkarte zur Konfirmation gebraucht.

Flüsterweiß, schiefergrau und anthrazitgrau waren für den jungen Mann dann meine Farbwahl. Der Glückwunschstempel kommt wieder vom Steckenpferdchen.

Die Idee, den Fisch aus ovalen Framelits zu machen, habe ich bei Claudia gesehen und mal ausprobiert. Wenn ich mehr Zeit für eine Karte habe, dann werde ich das mit dem Namen und der Deko auch mal probieren - also im nächsten Jahr.


Der neue Katalog ist auch schon auf dem Weg zu mir inkl. einigen neuen Produkten! 

Bleibt kreativ,
Maike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Verabschiedung in den Mutterschutz

Die Kollegin meines Mann ist schon vor einiger Zeit in den Mutterschutz gegangen und ich durfte dafür eine Karte werkeln. Meine Freundin hat...