25. Oktober 2014

Babykarte

Eine Babykarte wurde gewünscht. Es gab nur 2 Vorgaben: der Name soll auf der Karte auftauchen und Mädchenfarben.
Ich habe mich bei Claudia inspieren lassen und daraus ist dann diese Karte entstanden. 

Mit dem Envelope Punchboard ist dann noch der passende Umschlag entstanden. Die Farben sind Flüserweiß, Kirschblüte, Pflaumenblau und Saharasand. Geprägt habe ich den Hintergrund mit dem Prägefolder "Glückssterne" aus dem Herbst-/Winterkatalog. "Mieke" habe ich mit dem Skinny Minni Alphabet und "Matilda" mit dem Drehstempel "Alphabet" gestempelt. Das "Willkommen" ist ein Teil von einem Stempel aus dem Set "Gast-freundlich".

Bleibt kreativ,
Maike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schokoverpackung als Dankeschön

Ein kleines Dankeschön musste her und da die Farben jeansblau und limette genau zum besonderen Designerpapier Orientpalast passen, habe ich ...