30. Januar 2018

Thementisch #1

Mein Thementisch beim Teamwochenden stand unter dem Motto "Warum eigentlich immer nur auf Papier stempeln?". Ein Projekt habe ich ja schon gezeigt.

Projekt 1:
Ich habe auf einer einfachen weißen Serviette mit dem Stempelset "Hoffe und glaube" gestempelt. Eine tolle Deko für eine Konfirmation, Taufe oder auch Hochzeit. Den Rankenstempel habe ich mit den Stampin' Write Markern eingefärbt.

Dazu dann noch eine passend gestaltete Kerze und die Tischdeko ist schon fertig. Da benötigt man gar kein Willkommensgoodie auf dem Teller.


 

Projekt 2:
Mein 2. Projekt war gleichzeitig auch  mein Swap. Kleine Holzherzen habe ich mit Versamark bestempelt und dann weiß embossed. Der Spruch stammt aus dem Stempelset "Zauberhafter Tag" und passte super zu den tollen Kolleginnen.


Es geht aber auch auf ganz "normalen" Holzscheiben - daraus könnte man Untersetzer, Anhänger, Tischdeko o.ä. machen:
 

Gestempelt habe ich mit einem Herz aus "Heart Happiness" und den klassischen Stempelkissen.

Bleibt kreativ,
Maike

28. Januar 2018

Brushos - ich weiß ja nicht

Naja, die Euphorie für die Brushos, die für MICH völlig neu waren, konnte ich überhaupt nicht verstehen. Beim Teamwochenende hatte Gabi einen Swap im Schuhkarton damit vorbereitet. Man war ich glücklich, dass ich nicht in der Gruppe war, obwohl das eigentliche Projekt genial war.

Ich hab mir Videos angeschaut, selbst getestet auf verschiedenen Papierarten, aber die Ergebnisse sprachen mich nicht wirklich an. Und dann kam die letzte Stempelparty - gewünscht eine Vorstellung der Brushos! Also ran an die Töpfchen und weiter getestet, Muster gemacht und jetzt gefallen mir die Brushos total gut.Ich habe bei allen Karten den Seidenglanzkarton (Artikelnr. 121717) verwendet.


Beim Ankleben des Papieres, damit es beim Befeuchten sich nicht wellt, entstehen bei mir immer an den Ecken so unschöne Kanten - gefiel mir überhaupt nicht. Da kam mir dann die Idee Streifen auf der Karte abzukleben, ob das wohl funktioniert? Beim Streichen von Wänden bekomme ich diese Balken/Streifen nicht hin, vielleicht ja auf der Karte - schau:


mit dem Stempelset "Blütentraum" bestempelt
Die Karte mit dem Vogel gefällt mir richtig gut. Das war auch der erste Abklebeversuch mit einem Reststück Seidenglanzkarton.


Dann habe ich das ganze auch noch mal mit blau und gelb versucht und dokumentiert:





















 
Ohne Abkleben der Fläche entstehen tolle Farbverläufe je nach Sprühstärke des Wassers. Hier habe ich einen zufälligen Farbverlauf nach dem Trocknen mit dicken Tropfen von Wink of Stella zu einer glitzernden Zauberwolke verarbeitet. Der Zauberer aus dem Set "Zauberhafter Tag" passt da perfekt zu.


Der nächste Hintergrund gefiel mir auch sehr gut. Die Gitarre aus dem Sale-A-Bration-Set "Echt cool" hätte man noch embossen können, aber mir gefällt die Karte in Natura auch so sehr gut.


Und das Ende vom Lied ist, dass die Brushos doch gar nicht so doof sind und mir noch viele tolle Ideen damit im Kopf rumschwirren (als Aquarellfarbe, Handlettering, stempeln).

Bleibt kreativ,
Maike

24. Januar 2018

Tutorial/Anleitung Herz-Goodies

Es wurde nach einer Anleitung für die Herz-Goodies gefragt und hier ist sie. Die gehen wirklich einfach und schnell. Als Tischgoodie zur Hochzeit oder in Fischform zur Konfirmation/Taufe sind sie bestens geeignet. Hier mal eine Hochzeitsvariante von den Farben und der Deko:


Für dieses Herz habe ich einfach einen 3cm breiten und DIN A4 langen Streifen Farbkarton (dann bekommt man 7 Herzen aus einem Bogen Farbkarton) mittig gefalzt. Dann ganz leicht, aber wirklich nur leicht sonst trennen sich die Kartonschichten, die beiden Enden über das Falzbein oder die Tischkante ziehen. So ergibt sich die Herzform. Mit Klebestreifen oder Tombow die Enden zusammenkleben.


Das kleine Kästchen für eine Kirschpraline😉, die farblich zu diesem Herz super passt, oder aber auch ein Küsschen habe ich bei dieser Variante etwas höher gestaltet. Bei dieser Höhe könnte noch ein kleiner Spruch vorne auf die Schachtel gestempelt werden.


Wenn die Praline lieber wie in meiner anderen Beitrag etwas rausgucken soll, dann kürze den Farbkarton auf 5,8 cm x 6 cm und falze rundherum bei 1,5 cm.

Bleibt kreativ,
Maike

20. Januar 2018

Teamwochenende in Breklum

Das Teamwochenende ist schon wieder eine Woche her. Der Post darüber war viel früher geplant, aber meine Jüngste hat mir gesundheitlich einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nichts mit regelmäßig vormittags am Schreibtisch sitzen, Blogbeiträge vorbereiten und mit den neuen Produkten basteln. Aber so ist das Leben und das ist wunderschön mit dem Hobby-Beruf!

Fast 70 Frauen und 1 Mann waren am letzten Wochenende in Breklum. Eingeladen hatte Doris und sie hatte wieder alles liebevoll dekoriert (leider habe ich davon kein Foto gemacht). So viele Inspirationen durch wunderschöne Thementische, Vorträge, ertauschte Swaps und basteln von Swaps im Schukarton gab es neben einem super leckerem Essen wieder.

Ich hatte mich wieder für die Gestaltung eines Thementisches angemeldet und ein Projekt ja schon im letzten Post gezeigt. Hier mein aufgebauter Tisch:



Ich hatte mir das Thema "Warum eigentlich immer nur auf Papier stempeln?" überlegt. Gestempelt habe ich dann auf Glas, auf Kork, auf Holz, auf Oblaten, auf Folie, auf Servietten, auf T-Shirts und auf Bändern (wenn du neugierig bist, wie das funktioniert - schau mal hier). Die Projekte zeige ich in den nächsten Tagen, da ich noch keine Fotos von den einzelnen Sachen gemacht habe.

Geswapt (kleine gebastelte Sachen tauschen) wurde natürlich auch. Hier sind meine ertauschten wunderschönen Sachen. Soweit ein Name auf den Swaps stand, habe ich ihn dazugeschrieben.


Mein Swap war ein bestempeltes Holzherz. Fotos folgen auch hier 😉.

Franca: Ich schreibe noch eine Anleitung für das Herz und poste diese in den nächsten Tagen.

Bleibt kreativ,
Maike

12. Januar 2018

"Blütentraum" auf Glas

Heute geht's zum Team-Wochenende nach Breklum. Fast 70 Demos aus ganz Deutschland treffen sich zu einem kreativen, informativen, lustigen und besonders leckeren (das Essen ist da einfach super) Wochenende organisiert von Doris.

Ich habe wieder einen Thementisch vorbereitet und Du darfst schon mal ein Projekt sehen. Als Thema habe ich  mir "Warum immer nur auf Papier stemplen" überlegt. Es gibt so viele andere Materialien, die sich auch wunderbar bestempeln lassen. Einige Materialien habe ich mir für den Thementisch rausgesucht und kleine Projekte oder auch nur Muster gemacht.

Beginnen tue ich mit einem Glas, bestempelt mit dem wunderschönen Stempelset "Blütentraum" und StazOn in schwarz und grün. Verziert mit den neuen Epoxidakzenten klar und glitzernd (S.33 Frühjahr-/Sommerkatalog) und dem fein gestreiften Geschenkband in limette und darunter noch das feingewebte Geschenkband ebenfalls in limette.



Als Deko habe ich noch einige grüne Glassteinchen ins Glas getan. Das Teelicht fehlt noch, wird aber am Wochenende im Glas sein.

Das ist auch eine schöne Tischdeko zum Valentienstag, für eine Hochzeit, Konfirmation oder Taufe oder als Geschenk! Also ran an die Schokocremegläser und Marmeladengläser 😉!

Bleibt kreativ,
Maike

8. Januar 2018

Mit dir macht alles mehr Spass

Mit dem neuen Stempelset "Heart Happiness" ist ein kleiner Anhänger in vanille pur, zarter Pflaume und feige entstanden. Mangels der dazu passenden Framelits habe ich das Herz mit der Hand ausgeschnitten. Nicht wirklich mein Ding, deshalb ziehen die Tage die Framelits "Von Herz zu Herz" und die neuen Framelits "Schachtel voller Liebe" bei mir ein.


Am kommenden Wochenende findet wieder unser Team-Wochenende in Breklum statt, das Doris immer liebevoll organisiert. Ich habe mich für einen Thementisch angemeldet und bin fleißig am Vorbereiten. Die Projekte zeige ich nach dem Team-Wochenende, damit es für die teilnehmenden Kolleginnen und Kollegen spannend bleibt.

Die Sale-A-Bration ist in vollem Gange und wenn Du auch in den Genuss der tollen GRATIS-Stempelsets kommen möchtest, darfst Du mir gerne Deine Bestellung (Warenwert mind. 60,00 EUR ohne Versandkosten) per Mail schicken oder mach doch mit einigen Freundinnen einen schönen Bastelabend bei Dir. Einen Termin finden wir bestimmt noch - die Sale-A-Bration geht ja bis Ende März.

Bleibt kreativ,
Maike

2. Januar 2018

Für Dich

Die SALE-A-BRATION beginnt morgen und dazu gibt es heute schon mal einige Inspirationen bei unserem BlogHop!


Das Stempelset "Party Panda" (7 Gummistempel im Set) wird bestimmt ein beliebtes Set als GRATIS-Geschenk werden und deshalb habe ich es für meine Karte genutzt. Auch die Grundkarte in limette sowie der passende Briefumschlag sind GRATIS-Artikel in der SALE-A-BRATION. Sie nennen sich "Karten und Umschläge Tuttifrutti" (16 bedruckte Grundkarten und Umschläge) und kommen in 4 fröhlich frischen Farben und Designs daher.


Den Panda habe ich auf einen selbstgemachten Tag gestempelt und mit Dimensionals aufgeklebt. Der Tag wird ganz einfach mit der "Melonenstanze" aus dem neuen Stanzenpaket "Freche Früchtchen" gemacht, auch die Ecken. Das fein gestreifte Geschenkbank in limette wird mit der gestreiften Kordel in silber zusammengebunden (auch neu im Frühjahr-/Sommerkatalog).


Du fragst dich "Was bedeutet SALE-A-BRATION überhaupt?" - In der Zeit vom 03.01. bis 31.03.2018 darfst du dir bei einem Einkaufswert von je EUR 60,00 (ohne Versand) aus der extra Broschüre ein Stempelset, ein Kartenset oder auch Bänderset aussuchen. Erstmalig kannst du dir auch für je EUR 120,00 besondere Framelits oder ein besonders großes Stempelset aussuchen.
Wenn du die Broschüre oder den neuen Frühjahr-/Sommerkatalog noch brauchst, schicke ich ihn dir gerne zu. Schreib mir einfach!



Bleibt kreativ,
Maike

Danke von uns allen

[Werbung] In unserer Grundschule stand das jährliche Probenwochenende für die Musicalaufführungen an. Einige Eltern haben dafür ordentlich...