27. Januar 2020

Multi Panel Accordion Fold Card

[Werbung]

Ich hatte vor einigen Tagen einen kleinen Einblick auf meinen Basteltisch bei Instagram und Facebook gewährt und zwar diesen:


Ich habe ein Video von Dawn gesehen und gedacht, diese Karte arbeite ich gleich nach statt auf die ToDo-Liste zu setzen - dann wird es wahrscheinlich NIE etwas 😉.

Also ran an den Basteltisch und die Papiere zugeschnitten. Ich habe die Karte ebenfalls für den Valentinstag gedacht und deshalb auch das besondere Designerpapier "Von Herzen" genutzt und die anderen schönen Produkte aus der Produktreihe "Von Herzen" aus dem aktuellen Minikatalog von Stampin' Up!.


Wenn die Karte aufgeklappt wird, dann entsteht dieser WOW-Effekt:


Ich habe auf Glitzersteine etc. verzichtet, weil die evtl. mein Mann bekommt und mein Mann steht eher auf schlichte Karten.

Wenn Du die Karte nun gerne Nachwerkeln möchtest, dann hab ich hier gleich das Video von Dawn. Ihre Angaben sind alle in Inch und das Video ist in Englisch. Lass Dich davon aber bitte nicht abschrecken - es ist auch ohne englischer Sprachkenntnisse super einfach nachzuvollziehen.


Na, was sagst Du zu der Karte? Sieht bestimmt auch super mit anderen Papieren oder für einen anderen Anlass aus.

Möchtest Du jetzt auch gerne diese wunderschönen Produkte haben? Dann schreib mir einfach eine Mail mit Deinen Wünschen und ich bestelle sie Dir. Denke auch an die Sale-a-Bration und such' Dir für je 60,00 EUR wunderschöne Artikel aus der entsprechenden Broschüre GRATIS zu Deiner Bestellung aus. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Bleibt kreativ,
Maike

25. Januar 2020

Trauerkarte

[Werbung]

Das Jahr 2020 startet im Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis mit einigen Trauerfällen. 

Für die heute benötigte Trauerkarte habe ich etwas Farbe genommen und die Karte eher schlicht und dezent gehalten. Ich finde, dass Trauer auch Farbe tragen darf und deshalb habe ich den Zweig auch in Waldmoos gestanzt und noch ein kleines Herz in chili hinzugefügt.


Den Umschlag verziere ich auch immer ganz gerne. Hier habe ich nur ein Blatt genommen und mit einem weiteren Herzen verziert.

Die Stanzform sowie die Handstanze sind zwar von Stampin' Up!, aber nicht mehr im aktuellen Katalog. 

Bleibt kreativ,
Maike

18. Januar 2020

Teamwochenende - der Sonntag

[Werbung]

Man habe ich gut geschlafen und irgendwie verschlafen. Woran lag es? Am eher gemäßigten Alkoholkonsum oder an dem kinderfreien Bett? Keine Ahnung, jedenfalls musste ich mich dann doch spurten, um das gemeinsame Frühstück mit den Mädels gemütlich einzunehmen. Wobei ich erst einen Becher Kaffee brauche bevor es an das leckere Frühstücksbüffet geht 😏!

Nach ausreichend Morgen-Talk und Frühstück ging es um 9:30 Uhr dann in unserem Raum weiter. Im Vorraum stand auch schon wieder Kaffee, Tee, Getränke und Obst UND die Reste vom gemütlichen Vorabend (Knabbersachen, Kekse, etc.) - verhungern konnten wir zu keinem Zeitpunkt am Teamwochenende 😄!

Es fällt sofort auf, wenn plötzlich eine uns unbekannte Person durch den Raum wuselt. Alle gespannt, was Doris sich für den Sonntagvormittag überlegt hat und gedacht, dass jetzt bestimmt gebastelt wird, aber nein - die uns unbekannte fremde Frau gibt an der VHS Kurse im Handlettering 😱 und Doris hatte bei ihr einen Handleiterin-Kurs besucht. Aber warum war sie jetzt bei unserem Teamwochenende?

Die Auflösung kam prompt: unsere Stampin' Write Marker sind lt. der Kursleiterin, den Namen habe ich doch glatt vergessen und nicht erst jetzt beim Schreiben, sondern gleich vor Ort wieder 🙈, super für Handlettering geeignet - soooooo cool!

Also ran an die Stampin' Write Marker und die Übungsvorlagen. Gar nicht so einfach, aber Übung macht den Meister - nicht sofort aber irgendwann - ich glaube da ganz fest an mich!




An unserem Tisch saßen Sina und Roswitha - Sina macht Handlettering und Kaligraphie schon seit gefühlten 100 Jahren und auch beruflich und Roswitha ist ein Naturtalent 😘. Ich darf jetzt sogar einen echten "Sina" mein Eigen nennen 🥰:



Ich habe dann auch gleich die Unterlagen genutzt und geübt was das Zeug hält. Sina hat uns dann mit tollen Tipps geholfen und ich muss sagen - es macht ECHT SPAß!


Ob Doris sich bzw Stampin' Up! damit einen Gefallen getan hat, dass ich nun auf den Geschmack vom Handlettering gekommen bin? Meine Stampin' Write Marker Sammlung muss auf jeden Fall aufgefüllt werden 😉.

Dann hieß es auf einmal wir sollen doch einen Spruch lettern für eine Karte. Ach je, ob das klappt?
Geübt wurde auf einen weißen Stück Papier - man war ich stolz, dass es so gut geklappt hat und mein "H" bei "SCHÖNEN" - ein Traum 😍!

Gedanklich habe ich schon einen Bilderrahmen ausgesucht und den richtigen Platz an der Wand und dann - ein Schrei ging durch den Raum, die Mädels schreckten hoch - WAS war passiert?

Na, siehst Du es?

Ich konnte es auch nicht als moderne Kunst abtun und es so einfach einrahmen - "LEBN" klingt umgangssprachlich sieht aber blöd aus - mein schönes Bild im Eimer 😩!

Also nochmal von vorne, diese Mal etwas kleiner geschrieben und siehe da:


Gar nicht so schlecht geworden! Ich bin jedenfalls zufrieden und übe zu Hause fleißig weiter. Willst Du meine Übungen sehen oder hast Du sie schon bei Facebook oder Instagram gesehen?

DANKE Doris, für die tolle Überraschung!

Nach diesem ganzen Üben und dem Schreck war das Frühstück schneller verdaut als gedacht und das Mittag kam wie gerufen!

Gut gestärkt ging es dann in die letzten knapp 2 Stunden des Teamwochenendes. Tanja und ich durften noch einen Vortrag halten. Tanja hat ihre wunderschönen Projekte schon bei Instagram und Facebook gezeigt. Schaut da mal vorbei. Mein Vortrag ist nicht der Rede wert - er war einfach eine Katastrophe 🙈. Keine Ahnung was mit mir los war. Aber danke an euch Mädels, dass ihr nicht fluchtartig den Raum verlassen habt 😂.

Doris hat uns im Anschluss dann noch ein Bastelprojekt für Workshops gezeigt. Da es für Workshops gedacht ist, kann ich es hier momentan nicht zeigen - möchte es ja auch gerne für einen Workshop verwenden. Kannst Dich ja für einen Workshop bei mir anmelden, wenn meine Termine stehen.

So, DAS war unser Teamwochenende 2020 -

kreativ, kulinarisch, lustig, erschreckend, informativ, verlockend, witzig,
geschäftlich, überraschend, gemütlich, inspirierend und so viel mehr!

DANKE an alle, die da waren! Ich freue mich auf's nächste Jahr mit euch und ganz vielen neuen Gesichtern!

Vielleicht dann auch mit Dir, wenn Du Dir das super Einstiegs-Angebot während der Sale-a-Bration sicherst und in mein Team kommst? Für das Teamwochenende reicht es aus ein Hobby-Demonstrator zu sein 😉😊!

Bleibt kreativ,
Maike


17. Januar 2020

besondere Karte zur diamantenen Hochzeit

[Werbung]

Zwischen den Vorbereitungen für das Teamwochenende durfte ich auch noch eine besondere Karte zur diamantenen Hochzeit werkeln. Meine Auftraggeberin hatte dieses Mal nicht so viele Vorgaben und ich hatte sogar freie Farbwahl. Einziger Wunsch - was zum Klappen.

Ich bin ja öfter mal etwas kurzfristig beim Bearbeiten meiner Aufträge und dann sind Fotos Glückssache, aber dieses Mal hatte ich Glück.

In meinem Fundus hatte ich noch ein kleines Stück Glitzerpapier in einer alten Farbe und Glitzer passt zu so einem besonderen Hochzeitstag super. Der schöne Spruch auf dem "entzückenden Etikett" stammt aus dem neuen Stempelset "besondere Momente". Ich habe Schwarz und Brombeermousse kombiniert und den Stempel einfach mit den Stampin' Write Markern eingefärbt.


Geklappt wird auf jeden Fall bei dieser Karte, wobei es eigentlich ein Minialbum ist. Auf der ersten Seite kommt ein weiterer schöner Spruch aus dem Stempelset "gewebte Worte" zum Vorschein.


Innen ist dann ein Fach für die persönlichen Worte und mit den schönen alten Stanzformen die 60 angebracht. Natürlich muss auch die 60 glitzern.


Meine Auftraggeberin hat sich über die etwas andere Karte gefreut.

Bleibt kreativ,
Maike

15. Januar 2020

Teamwochenende - der Samstag

[Werbung]

Letztes Wochenende war wieder das Teamwochenende in Breklum organisiert von Doris.
Koffer und Taschen waren gepackt und ich bin kurz nach 8:00 Richtung Breklum gestartet.


Ulm 10:00 Uhr startete dann das Teamwochenende mit der Begrüßung von Doris. Sie hatte die Plätze für uns wieder liebevoll dekoriert. Ein Stoffbeutel passend zum Designerpapier "von Herzen" für die Kataloge, die wir jeder bekommen haben sowie der Aufhebhelfer in neuem praktischen Täschchen und natürlich etwas Nervennahrung lagen auf jedem Platz.



Es folgten 2 informative geschäftliche Vorträge von Andrea und Sonja und dann gab es "endlich" Mittagessen. Pssst - wir sind eigentlich nur wegen des guten Essens da und gar nicht unbedingt zum Basteln  - aber nicht Doris verraten 😉😂!

Nach dem Mittagessen wurden schnell die Tische zum Basteln umgestellt und dann erst mal geswapt - so schöne Projekte gab es wieder:


Mein Swap war ein kleiner Stickrahmen, den ich mit dem süßen Erdmännchen aus der Sale-a-Bration verziert habe - der Ministickrahmen ist ein Fremdprodukt:


Es folgte der erste kreative Teil des Teamwochenendes - der Swap im Schuhkarton.

9 Mädels, eingeteilt in 3 Gruppen, hatten je einen Swap im Schuhkarton vorbereitet. Swap im Schuhkarton bedeutet: sie haben ein Muster gebastelt, eine Anleitung geschrieben und das ganze Material für das Projekt mit der Anleitung zusammen in einem Umschlag für die Teilnehmer der jeweiligen Gruppe bereitgehalten.

Ich war in Gruppe 3 und durfte u.a. diese Inside/Outside-Karte von Doris basteln. Farblich an das besondere Designerpapier "Bienengold" aus der Sale-a-Bration gehalten und mit dem Produktpaket "Honey Bee" (Seite 30 Minikatalog) gestaltet.

Tja, und mehr Projekte kann ich euch heute gar nicht zeigen. Bei der Gutscheinbox, Projekt 2, habe ich einen kleinen Fehler gemacht, den ich zu Hause noch korrigieren muss und das 3. Projekt hab ich vor Ort gar nicht mehr geschafft zu basteln - NEIN, ich habe nicht nur gequatscht 😂 - ich habe tatsächlich konzentriert gebastelt 😊! So sah es an unserem Tisch aus:


Die beiden Projekte reiche ich natürlich fertig gebastelt nach. Ich durfte auch einen Swap im Schuhkarton vorbereiten - auch den werde ich die Tage hier zeigen.

Um 18:00 Uhr gab es endlich wieder was zu essen 🙈😂!

Anschließend gab es dann die obligatorische Verlosung von Taschen, Rucksäcken, Geschäftsmaterialien oder Bastelmaterialien. Es ist aber nicht nur eine einfache Verlosung, nein, Silvia Werner, die auch dieses Jahr Doris Einladung angenommen hatet, präsentiert jedes Produkt so witzig, charmant, ideenreich, mit einem "Fachwissen" selbst für eine Plastiktüte, dass man dieses Produkt einfach gewinnen MUSS oder es auf einen Bestellzettel schreibt! Tränen wurden gelacht, Bauchmuskeln gestärkt - ein super Ausklang des ersten Tages.

Der Sonntag geht dann in einem neuen Blogbeitrag weiter.

Bleibt kreativ,
Maike

3. Januar 2020

Die Party beginnt - Sale-a-Bration startet HEUTE!

[Werbung]

ENDLICH ist der 03.01.2020 - die große Party bei Stampin' Up! startet HEUTE - SALE-A-BRATION!


Du kannst Dir ab heute wieder für je 60€ Bestellwert ein exklusives Produkt GRATIS aussuchen! Es sind soooooo schöne Prämien, da muss frau und man einfach zuschlagen 😃!

HEUTE um 19:00 Uhr biete ich deshalb eine Sammelbestellung an - mail mir einfach Deine Wünsche inklusive der GRATIS-Produkte!


Du hast aber viel mehr Lust, bei Dir zu Hause mit Deinen Freundinnen zusammen die Produkte live zu erleben und kreativ zu werden? Auch gar kein Problem. Werde einfach bis Ende März Gastgeberin  einer Stempelparty und profitiere zu den Gratis-Produkten je 60€ Bestellwert auch noch von Gastgeber-Prämien sowie ab einem Partyumsatz von mehr als 375€ von dem exklusiven Stempelset "Glückskäfer". Dieses Stempelset ist nicht käuflich zu erwerben und nur für die Gastgeberin!








Vielleicht spielst Du aber auch mit dem Gedanken bei Stampin' Up! einzusteigen und wartest nur noch auf eine gute Gelegenheit? Die ist genau JETZT!


Es gibt zu dem sowieso schon tollen Einstiegsangebot während der Sale-a-Bration noch mehr Geschenke obendrauf!

Probier es doch einfach mal aus:
- einfach nur die tollen Produkte für sich selbst günstiger bestellen, weil die Wunschliste soooo lang ist
- das Hobby mit der ein oder anderen Stempelpartys finanzieren
- richtig loslegen und das Hobby zum Beruf machen

Egal was Du Dir vom Einstieg bei Stampin' Up! versprichst, es ist alles möglich und ich unterstütze Dich gerne bei allem.

Es gibt keinen Haken und ich weiß, dass DU die Entscheidung nicht bereuen wirst. Melde Dich bei Fragen bei mir, ich erkläre Dir dann nochmal den "keine Haken"-Einstieg und die Möglichkeiten, die Dir Stampin' Up! bietet.


So und damit Du dann auch ausgiebig shoppen kannst, um die tollen GRATIS-Produkte zu bekommen, gibt es hier niegelnagelneue Produkte (klick einfach auf's Bild):

https://su-media.s3.amazonaws.com/media/catalogs/2020%20January-June/20200103_JANJUN20_de-DE.pdf

Gab es das nicht schon mal?

[Werbung] Manchmal schaut man sich den neuen Katalog von Stampin' Up! an und denkt "Gab es das nicht schon mal?" MIR ist e...