8. Januar 2014

Schoki meats Envelope Punchboard

Ein Freund brauchte wieder einige kleine Dankeschön-Verpackungen. Da habe ich dann mal das Envelope Punchboard ausprobiert und mit dem so rumliegenden Designerpapier (nicht von Stampin' Up!) diese Verpackung von Ilonka nachgearbeitet. Ein kleiner Gruß aus dem Stempelset "Ein Gruß für alle Fälle" in flüsterweiß und dann noch einen 1-1/4"Wellenkreis aus der Silberfolie und einen 1-3/8" Kreis aus dem weißen Pergament als Verschluss mit Dimensionals zusammen gesetzt.


Vielleicht komme ich jetzt ja wieder öfter mal an den Basteltisch, wo der Anfang gemacht ist. Ich kann euch aber verraten, die  Boxen liegen schon länger auf dem Tisch rum und ich habe dann mit Hilfe meiner Tochter die "Verschlüsse" gestern schnell noch gemacht.

Bleibt kreativ,
Maike

Kommentare:

  1. Hallo Maike,
    ich habe gerade eine Riesen-Ritter-Sport-Verpackung mit dem EPB gemacht. Einfach toll, das Werkzeug!
    Ich hoffe, es geht Dir/Euch gut!
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Wow, und Lina hat geholfen? da hat sich wohl das Talent vererbt.... LG Finja

    AntwortenLöschen

Danke von uns allen

[Werbung] In unserer Grundschule stand das jährliche Probenwochenende für die Musicalaufführungen an. Einige Eltern haben dafür ordentlich...