28. Dezember 2015

Trauerkarte

Eine schlichte Trauerkarte wurde gewünscht in schwarz und vanille pur. Der Text wurde mir vorgegeben und ich habe ihn auf den Farbkarton gedruckt. Dann noch etwas mit den Federn aus "Four Feather" (altes Set) und dem Punktestempel aus "Fröhliche Stunden" verziert.
 

So ein Kartenauftrag ist immer schön, weil die Person sich sehr mit dem Verstorbenen oder seinen Angehörigen auseinandergesetzt hat. Dann kann auch eine handgemachte Karte Trost spenden.

Bleibt kreativ,
Maike

1 Kommentar:

  1. Hallo Maike,
    eine schöne Karte hast du gewerkelt. Diesen Spruch finde ich super und auch zu solch einem Anlass passend.
    Alles Liebe Tanja

    AntwortenLöschen

Danke von uns allen

[Werbung] In unserer Grundschule stand das jährliche Probenwochenende für die Musicalaufführungen an. Einige Eltern haben dafür ordentlich...