1. September 2019

TIPP zur Silikonmatte

[Werbung]

Was kann man eigentlich mit der Silikonmatte noch so machen?

Gut, dass man den Kleber wieder abbekommt und sie deshalb als Klebeunterlage verwendet - weiß fast jeder.

Die Silikonmatte eignet sich aber auch zum Spiegeln von Stempelmotiven. Einfach das Stempelmotiv aufstempeln, Matte umdrehen, Stempelmotiv positionieren und abstempeln.

Eine weitere Möglichkeit habe ich bei einer meiner letzten Arbeiten genutzt. Ich habe unsere Strukturpaste in Seidenglanz mit schwarzer Nachfülltinte eingefärbt auf der Silikonmatte.


Alles schön mit dem Spatel vermischt und dann von dort auf das Projekt gespachtelt. Perfekt.


Die kleinen grünen Punkte im Bild sind übrigens Glitzerpartikel in der Strukturpaste, die beim Einfärben besonders gut zur Geltung kommen.

Bleibt kreativ,
Maike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke in Regenbogenfarben

[Werbung] Von diesen Verpackung habe ich letztens eine mit einem Leporello bestückt und dieses Mal ist die Box mit Naschi als Dankeschön...